Bist du ein guter Chef?

Faust ins Gesicht

Was zeichnet ein guter Chef aus?

  • Das erreichen oder gar übertreffen des Budgets und die damit verbundene Hoffnung auf eine Lohnerhöhung oder auf einen Bonus?
  • Ein netter und cooler Kollege zu sein?
  • Stets eine offene Türe zu haben, um offen zu sein für die Anliegen der Mitarbeiter?
  • Auf alle Fragen eine kompetente und hilfreiche Antwort zu haben?
  • Visionär zu sein?
    und und und, es gibt unzählige Antworten, die sind alle richtig. 

Was gibt es sonst noch für Möglichkeiten eine Antwort darauf zu erhalten?

Führe eine anonyme Mitarbeiterbefragung durch.

Bist du bereit für eine anonyme Mitarbeiterbefragung genau zu dieser Frage? Warum anonym? Um ehrliche Antworten zu erhalten, damit die Mitarbeitenden eine Antwort frei von Konsequenzen und Ängsten geben können.
 
Hast du den Mut dazu ggf. eine Klatsche ins Gesicht zu erhalten? Bist du offen für echte Wahrheit? Bist du offen den möglichen Schmerz zu verkraften?

Nur dann weisst du tatsächlich was zu tun ist, wo der Schuh drückt.

Ja zu Beginn kann es sehr schmerzhaft sein, die Erkenntnisse daraus sind unbezahlbar.
 
Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass eine anonyme Befragung nicht für einen Rundumschlag missbraucht wird. Wenn die Idee genau erläutert wird, dann schätzen das die Mitarbeitenden und packen die Chance, ihre ehrliche und intime Einschätzung zu geben.
 
Buchtipp:
Die stille Revolution von Bodo Janssen
Eine vernichtende Mitarbeiterbefragung hat ihn dazu bewogen, sich und die Firmenkultur komplett zu verändern. Mit unglaublichem Erfolg.

Weitere Beiträge

erfolgreich

Impuls am Sonntag für den CEO

Zur Erinnerung:Was ist mir wirklich wichtig.Auf was liegt mein Fokus.Was ist meine Vision, wofür ich durch das Feuer gehe.Wer will ich sein.Was möchte ich erreichen. Reflexion:Warum