Veränderungen sind schwierig und anstrengend

Veränderungen

Es sind zwei Gründe, die Veränderungsprozesse anstrengend machen:
🟡 deine Vision, deine Ziele sind unklar
🟡 dein System hat keinen Mut für den Entzugsprozess

Wenn deine innere Vision nicht klar ist, wenn du nicht messerscharf ausgerichtet bist auf dein Ziel, dann ist die Gefahr mega gross, dass du den Veränderungsprozess nicht durchziehst. Wenn dann erste Entzugserscheinungen auftreten und dein Geist versucht dich am Alten festzuhalten oder im Aussen kommt jemand und verurteilt dich, dann knickst du ein und dein Leben verändert sich nicht.

Daher sind Veränderungen so lange schwierig und anstrengend, solange du den Prozess nicht kennst, der automatisch in dir abläuft, wenn du ein neues Level in deinem Leben erreichen willst.

Was also kannst du tun?
🔴 Definiere deine Vision und richte dich messerscharf aus
🔴 Sei dir bewusst, dass der Entzugsprozess normal ist, lasse dich gerne dadurch begleiten
🔴 Bleibe dran, trainiere dein inneres System solange, bis im Aussen Resultate auftreten

Steckst du gerade in einem solchen Prozess? Wir laden dich herzlich in unser neues kostenfreies Live-Webinar vom 11. April 2022 an. Da besprechen wir genau diese Aspekte. Anmeldelink im Kommentar.

Weitere Beiträge

erfolgreich

Impuls am Sonntag für den CEO

Zur Erinnerung:Was ist mir wirklich wichtig.Auf was liegt mein Fokus.Was ist meine Vision, wofür ich durch das Feuer gehe.Wer will ich sein.Was möchte ich erreichen. Reflexion:Warum