Wenn die Kaffeepause dazu dient Grosses entstehen zu lassen

Intuition

Albert Einstein sagte mal: “The only real valuable thing is intuition.”
 
Gestern hatte ich mir vor toller Kulisse an der Sonne eine kurze Kaffeepause gegönnt. Cappuccino bestellt, das obligatorische Glas Wasser mit dazu, und ich freute mich auf ein paar Minuten Entspannung und Genuss – Me Time…

…dann ging es los. Es schossen aus dem Nichts Business Ideen in meinen Kopf. Schnell schaltete sich mein Ego ein und sagte: “Jetzt nicht, du hast Pause!”

Ideen kommen, wenn sie kommen, und meist dann, wenn man sie nicht erwartet. Meist dann, wenn der Geist und die Gedanken ganz ruhig sind. Ich nahm mein Laptop hervor und schrieb einfach los. Daraus entstand innerhalb weniger Minuten ein neues Konzept – ich war geflasht.

Ich bin heute sehr dankbar für solche Momente. Früher hätte ich meinem Ego zugehört. Die neue Idee wäre nicht präsent geworden, die Möglichkeiten und Chancen könnte ich nicht nutzen. Dass dies nun möglich ist, finde ich einfach grossartig. Mein Vertrauen in meine Intuition sei dank!
 
Wenn wir uns wieder mehr auf unsere Intuition verlassen können, und das Ego ausschalten, dann kann Grossartiges entstehen. Denn es ist nicht immer so geplant, wie wir es wollen oder wie wir uns das vorstellen.
 
Was bedeutet Intuition für dich?
 
Vertraust du darauf den Verstand manchmal auszuschalten, damit Neues entstehen kann?
 
Übrigens: Förderung der Intuition bei Mitarbeitenden ist eines der erfolgreichsten Mittel zur massiven Effizienzsteigerung. Voraussetzung dafür ist eine klare Zielsetzung und Vertrauen haben.

Weitere Beiträge

erfolgreich

Impuls am Sonntag für den CEO

Zur Erinnerung:Was ist mir wirklich wichtig.Auf was liegt mein Fokus.Was ist meine Vision, wofür ich durch das Feuer gehe.Wer will ich sein.Was möchte ich erreichen. Reflexion:Warum