Wenn Generationskonflikte Projekte oder sogar Umsätze zerstören

Generationsvielfalt CFL

Sind wir uns bewusst, dass eine 28-jährige Projektleiterin völlig anders denkt, fühlt und handelt als ihr 55-jähriger Kollege der im gleichen Projektteam arbeitet und DIE GLEICHEN ZIELE HAT? Sind wir uns bewusst, dass daraus Missverständnisse entstehen können, welche das Scheitern von sehr wichtigen Projekten verursachen?

Ich bin ein Mitglied der Generation X (ca. Jahrgang 1965 bis 1980). Ich bin nicht in der digitalen Welt aufgewachsen, auf jeden Fall nicht so wie die nachfolgenden Generationen Y oder sogar Z. Für mich gelten ganz andere Prinzipien was die Themen Technik, Kommunikation und Wertvorstellung von Job und Privatleben angehen.

Andere Generationen zu kennen hilft mir Bedürfnisse, Erwartungen und Entscheide besser nachvollziehen zu können. So steigt meine Empathie, was heute für die Führungskraft wichtiger ist denn je.

Anstelle von Verurteilung und Schuldzuweisung können wir voneinander lernen und uns ergänzen. Das Resultat daraus ist magisch und ein grosser Schritt hin zu “Alles ist möglich.”

Kennst du die verschiedenen Generationstypen? Kennst du derer Wertvorstellung? Was ihnen wichtig oder völlig unbedeutend ist?

Im CIRCLE FOR LEADERS gehen wir genauer auf die verschiedenen Generationen ein und lernen damit geschickt umzugehen – Erfahrung pur.

CIRCLE FOR LEADERS
Die Welt braucht mehr wache & bewusste Manager!

Weitere Beiträge

erfolgreich

Impuls am Sonntag für den CEO

Zur Erinnerung:Was ist mir wirklich wichtig.Auf was liegt mein Fokus.Was ist meine Vision, wofür ich durch das Feuer gehe.Wer will ich sein.Was möchte ich erreichen. Reflexion:Warum